Schrankenloser Warenverkehr in der EU: Schmuggel kostet Österreich Milliarden

Justiz

Der Schmuggel ausländischer Waren nach Österreich und der damit verbundene Schaden für die Wirtschaft und die etwaige Strafverfolgung waren Gegenstand einer parlamentarischen Anfrage des freiheitlichen Nationalratsabgeordneten Peter Wurm an ÖVP-Finanzminister Hans Jörg Schelling. Hintergrund der Anfrage war ein Pressedienst, der offenbarte, wie Finanz und Justiz einer Tätergruppe, die Zigaretten schmuggelte,…

  Weiterlesen