FPÖ-Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

In Österreich landet ein großer Teil aller produzierten Lebensmittel auf dem Müll. Das meiste davon, bevor es unseren Esstisch erreicht. In Österreich fallen pro Jahr 756.700 Tonnen an vermeidbaren und nicht vermeidbaren Lebensmittelabfällen an – davon gelten 491.000 Tonnen pro Jahr als vermeidbar. Erschreckende Zahlen, wenn man zudem bedenkt, dass etwa Daten aus der Lebensmittelproduktion und der Landwirtschaft nicht berücksichtigt wurden. Die FPÖ hat nun mit dem Einbringen eines entsprechenden Antrags dieses brisante Thema neuerlich auf die Agenda des Nationalrats gebracht.