FPÖ-Wurm: „Weitere Sozialexperimente im Bildungssektor lehne ich ab“

Sei es eine Zwangsumwandlung zur Gesamtschule oder ein sukzessives Beenden des Religionsunterrichtes. War Bildungsministerin selbst denn so unzufrieden mit eigener Schulbildung? „Die FPÖ lehnt Sozialexperimente im Bildungssektor vollends ab. Sei es eine „Modell-Region“, eine gemeinsame Schule für alle 10- bis 14-Jährigen, ein zweites verpflichtendes Kindergartenjahr für alle oder auch das…

  Weiterlesen

FPÖ-Wurm: FPÖ-Initiative zur Wiederholungsprüfung der Matura noch im selben Semester von rot-schwarz abgeschmettert

SPÖ-Bildungsministerin Heinisch-Hosek habe in der gestrigen Nationalratssitzung bewiesen, dass sie nicht an einer raschen Lösung interessiert ist – Durchgefallen Frau Minister! „Es ist mir völlig unverständlich, warum es für diese Regierung scheinbar nicht möglich ist eine derartig einfache Herausforderung im Sinne tausender österreichischer Schüler umzusetzen“, resümiert der freiheitliche Nationalratsabgeordneter Peter…

  Weiterlesen

FPÖ-Wurm: Termine zur Wiederholung von Teilprüfungen bei Matura mindern Chancen zum rechtzeitigen Berufseinstieg

FP-Nationalrat Peter Wurm pocht auf einen zusätzlichen Nebentermin noch im gleichen Semester des Haupttermins der Matura „Es soll die Möglichkeit gegeben sein, dass die Schüler einen zusätzlichen Termin zur Wiederholung der Matura noch im gleichen Semester des Haupttermins zur Verfügung haben“, fordert FPÖ-Konsumentenschutzsprecher und Mitglied des parlamentarischen Unterrichtsausschusses, Peter Wurm.…

  Weiterlesen