FPÖ-Wurm: „Gesetze sind für alle gültig – auch für die schwarz-grüne Tiroler Landesregierung

„Die Asyllobby möge endlich die österreichische Gesetzgebung zur Kenntnis nehmen“ „Offensichtlich haben sich alle im Tiroler Landtag vertretenen Fraktionen, außer wir Freiheitliche, zusammengeschlossen, um gemeinsam den Masseneinwanderungsphantasien nachzuhängen. Mein Standpunkt ist jedenfalls klar: Unsere österreichischen Gesetze sind für alle gültig und sollen auch so umgesetzt werden“, kommentiert heute FPÖ-Konsumentenschutzsprecher Peter…

  Weiterlesen

FPÖ-Wurm: Konstante Aufgriffe am Brenner gibt es nur daher, da es eben keine permanenten Grenzkontrollen am Brenner gibt.

FPÖ-Nationalratsspitzenkandidat ortet massive Missstände Tirols FPÖ-Nationalratsspitzenkandidat NAbg. Peter Wurm ortet in den jüngsten Aussagen von Landespolizeidirektor Tomac eine Bestätigung der Kritik der FPÖ am derzeitigen System der Grenzkontrollen am Brenner. „Es fehlen immer noch permanente Grenzkontrollen an den Grenzübergängen zum italienischen Staatsgebiet, daher gibt es auch bei jeder Schwerpunktaktion konstante…

  Weiterlesen

Ausländer-Raufhandel im Krankenhaus war für Ministerin Rendi-Wagner nur Zufall

Anfragebeantwortungen von Bundesministern lassen nicht selten tief hinter die ideologische Grundierung blicken, wie diesmal eine Antwort von Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) an den Tiroler FPÖ-Nationalrat Peter Wurm zeigt. Für die rote Rendi-Wagner ist eine Schlägerei zwischen Syrern und Türken in der Notaufnahme der Universitätsklinik lediglich ein bedauerlicher Zufall, ausgelöst durch…

  Weiterlesen