Sektsteuer: Spindelegger redet sich die Welt schön

Durch die ab 1. März 2014 gültige „Schaumweinsteuer“ verteuert sich die Flasche Sekt um rund einen Euro. Die Folgen für die Wirtschaft und die Landwirtschaft, die negiert der ÖVP-Finanzminister einfach. „Die Einnahmen aus dieser neuen Steuer werden bescheiden bleiben, gleichzeitig gibt es einen massiven Wettbewerbsnachteil für heimische Betriebe“, warnte FPÖ-Nationalratsabgeordneter…

  Weiterlesen

„Lohnebenkostensenkung ist eine Mogelpackung!“

Groß angekündigt hat die Regierung eine Lohnnebenkostensenkung. Geblieben ist nicht viel mehr als eine „Mogelpackung“, rechnet FPÖ-Nationalratsabgeordneter Peter Wurm vor. Der Unfallversicherungsbeitrag soll ab Juli 2014 um 0,1 Prozentpunkte auf 1,3 Prozent gesenkt werden. Der Arbeitgeber-Beitrag zum Insolvenz-Entgelt-Fonds (IEF) soll ab Jänner 2015 von 0,55 auf 0,45 Prozent gesenkt werden,…

  Weiterlesen

Sozialversicherung: „Wucherzinsen“ werden hinterfragt

Verzugszinsen für rückständige Sozialversicherungsbeiträge, dafür kassiert die Sozialversicherung einen Zinssatz, der ganze acht Prozent über dem Basis-Zinssatz liegt. Maßzahl ist immer der Oktober des jeweiligen Vorjahres. Und da im Oktober 2013 ein Zinssatz von minus 0,12 Prozent ausgewiesen wird, werden für 2014 nun 7,88 Prozent in Rechnung gestellt. Die Sozialversicherung…

  Weiterlesen